Das Training kann ab Montag den 17. August wieder starten.

Seit dem 15.03.2020 ruhte der Trainingsbetrieb beim JC. Ab Montag den 17.08.2020 dürfen wir wieder, wenn auch mit einigen Einschränkungen, ins Training einsteigen. Folgende Punkte müssen von allen zwingend beachtet werden. Daher bitte ich alle folgende Punkte aufmerksam zu lesen.

Allgemein:

1. Personen, die Symptome der Krankheit Covid-19 (z. B. erhöhte Temperatur, Halsschmerzen, Husten, Schnupfen, Geruchs- und Geschmacksbeeinträchtigung, Atemnot, Durchfall) aufweisen, dürfen zum Schutz anderer und zur Eindämmung der Verbreitung von SARS-CoV-2 nicht am Training teilnehmen.

2. Die Trainingszeiten werden verkürzt, damit die Matten zwischen den Gruppen desinfiziert werden können und die Halle ausreichend gelüftet wird. Diese sind nun wie folgt:

Gruppe 1: 17:00 – 18:15 Uhr
Gruppe 2: 18:35 – 20:00 Uhr

Diese Regelung gilt an allen Tagen.

3. Die Nutzung der Umkleiden ist unter Einhaltung der Abstandsregeln (1,5m) unter Einhaltung der Maskenpflicht erlaubt. Es wird jedoch empfohlen sich zu Hause umzuziehen.

4. Die maximale Personenanzahl in der Halle ist auf 30 beschränkt. Sollten sich mehr als 30 Personen einfinden, behalten wir uns das Recht vor, im Ernstfall Judoka nicht mittrainieren zu lassen. Daher müssen wir die Eltern bitten nur im Notfall als Zuschauer in der Halle zu verbleiben.

Vor dem Training:

1. Vor dem Training muss sich jeder in eine Liste eintragen. Damit wird nicht nur die Teilnahme bestätigt, ihr sichert mit der Unterschrift auch, dass ihr in einem gesunden und symptomfreien Zustand am Training teilnehmt. Ohne Eintragung ist keine Teilnahme möglich.

2. Beim Betreten und Verlassen des Halle 1,5 Meter Abstand zu halten sowie einen Mund-Nasenschutz zu tragen.

3. Die Hände müssen sind vor dem Training mit den bereitgestellten Desinfektionsmittel desinfiziert werden.

4. Die Halle darf nur nach Aufforderung des Trainers und nach Erfüllung der Punkte(1-3) betreten werden. Die Gruppe um 18:30 darf die Halle erst betreten, wenn die vorherige Gruppe diese verlassen hat.

Während des Trainings

1. Während des Trainings werden die Teilnehmer vom Trainer aufgeteilt, so dass sie nach Möglichkeit immer mit dem gleichen Partner trainieren.

2. Die Teilnehmer werden geben beim Training Socken zu tragen

3. Beim Aufsuchen der Toiletten sind die Hände zu dezinfizieren.

Nach dem Training

1. Die Hände sind nach dem Training zu desinfizieren.

2. Die Mattenflächen sind nach jeder Gruppe zu desinfizieren.

2. Die Kinder sind von den Eltern am Ausgang(draußen) in Empfang Der Ausgang in der Sandberg-Halle (Bonhoeffer) wird der seitliche Notausgang sein. Beim Verlassen der Halle ist mit Mund-Nasenschutz zu tragen.